Peter Clement

Tätigkeitsschwerpunkte

Durch meine langjährige Tätigkeit in der orthopädischen und internistischen Rehabilitation (mit dem Schwerpunkt „Kardiologie“ und „Onkologie“) bin ich umfassend mit den bedeutendsten Krankheitsbildern unserer Zeit vertraut. Als Facharzt für „Physikalische und Rehabilitative Medizin“ kenne ich alle Therapie-Möglichkeiten in Theorie und Praxis aufs beste. Mittels Chirodiagnostik und –Therapie sowie Neuraltherapie ergänzt durch das gesamte Spektrum der Physikalischen Therapie sind die meisten Schmerzzustände gut zu behandeln.
 
Die internistische Untersuchung mit Ultraschall-Sonografie, gesamtes Laborspektrum, Herz-Kreislauf-Diagnostik mit Langzeit- und Belastungs-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung und Lungenfunktionsprüfung gehören zum Standard.
 
Die in der hausärztlichen Praxis übliche „kleine Chirurgie“ habe ich in meiner Facharzt- Weiterbildung in Isny erlernt.
 
Zur umfassenden Patientenbetreuung gehört der „ganze Mensch“ mit allen Nöten und Sorgen“. Im Rahmen meiner Aus- und Weiterbildung gehörte auch die Psychosomatik, Gesprächsführung und Therapeutische Unterstützung zum wichtigen Stützpfeiler.
 
Auch psychische Testverfahren zur Früherkennung einer Demenz gehören zu unseren Aufgaben. Die Beratung nicht nur der Patienten sondern besonders auch der Angehörigen ist unser Anliegen.
 
Im letzten Lebensabschnitt häufen sich oftmals die körperlichen und seelischen Beschwerden. Chronische oder nicht heilbare Erkrankungen bereiten Angst oder Schmerzen. Hier stellt die „Palliativmedizin“ (=Lindernde Medizin) ein ganzes Bündel von helfenden und tröstenden Maßnahmen bereit. Durch meine Weiterbildung auf diesem Gebiet bin ich auch hier bereit zu Helfen wo ich gebraucht werde.